HomeAbteilungenPolizeiThemenNeue DJJV-Lizenzen für die Polizei

Neue DJJV-Lizenzen für die Polizei

Der Deutsche Ju-Jutsu-Verband e.V., Bundesspitzenverband für Selbstverteidigung, Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), arbeitet seit Jahren in enger Kooperation mit den Polizeien von Bund und Ländern und dem Deutschen Polizei-Sportkuratorium (DPSK) zusammen.
Ziele sind die Förderung des Sports bei der Polizei und die Aus- und Fortbildung der Einsatztrainer und der Spezialeinheiten (SEK, MEK usw.). In vielen Polizeien ist Ju-Jutsu Aus- und Fortbildungsbestandteil für die Beamtinnen und Beamten. Bericht auf den Seiten des DJJV

DJJV

Go to top