HomeAktuellesBerichteErfolgreicher Ju-Jutsu Lehrgang in Herdorf

Erfolgreicher Ju-Jutsu Lehrgang in Herdorf

Mitte Oktober fand in Herdorf ein Ju-Jutsu Landeslehrgang mit dem Thema „Gegentechniken für Kyu – und Dangrade“ statt.

Der Budo-Sport Herdorf e.V. konnte mit Wolfgang  Kroel , Träger des 8. Dan J.J., einen hochkarätigen Referenten für dieses Thema gewinnen.

Wofgang  Kroel vermittelte in eindrucksvoller Weise die Prinzipien von Gegentechniken an Beispielen wie Schulterwurf, Armbeugehebel und Armstreckhebel.

Es wurde deutlich, dass z.B. bei einem Wurf nur das Absenken des Körperschwerpunktes alleine nicht ausreicht und es auf eine entsprechende Gegenreaktion seitens des Verteidigers ankommt.

Von immer ähnlichen Ausgangssituationen ausgehend, wurden mögliche Hebel, oder Würfe als Gegentechniken eingeübt.  

Rund 40 Teilnehmer konnten unter Anleitung und Korrektur des Referenten die gezeigten Techniken trainieren. Hierbei wurden erfahrene  Danträger  genauso gefordert wie auch Anfänger, die Ju-Jutsu erst seit kurzem betreiben.  Viel Wert wurde auf die Prinzipien, das richtige Timing und einen festen Stand gelegt.

Zum Ende des Lehrgangs wurde allen Teilnehmern noch die Zeit gegeben, das Erlernte selbstständig zu vertiefen. Somit gingen nach vier Stunden alle Sportler zufrieden und mit  vielen neuen Techniken in ihrem Repertoire von der Matte.

Thorsten Koetting

Go to top