Kursleiter/in Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen

Unter der Leitung von Birgit Schlemper (Landesfrauenreferentin JJVRP) fand im Nov./Dez. 2016 eine Kursleiterausbildung „Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen“  in den Unterkünften der Bereitschaftspolizei in Mainz statt. Eine tolle Unterstützung leistete Rüdiger Schlemper durch das Einbringen seiner jahrzehntelangen Erfahrungen aus dem Bereich Kampfsport und den Einblicken in seine aktive Polizeiarbeit. Sehr wertvoll waren die Beiträge von Kriminalhauptkommissarin Ines Rose mit der Vorstellung der verschiedenen Täterprofile.

Einen Einblick in ihre tägliche Arbeit gab eine Vertreterin des Frauennotrufes Mainz.

Angefangen mit der Vorstellung der Kursinhalte und dem gegenseitigen Kennenlernen war schnell klar, dass trotz der vorhandenen Erfahrung der Kursteilnehmer/innen im Bereich Kampfsport die Themen zum großen Teil neu waren.

Mit den Schwerpunkten Prävention, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung aus dem Ampelprinzip heraus wurde dargestellt, dass der „klassische“ Bereich Selbstverteidigung im Grunde genommen erst dann zum Tragen kommt, wenn alle anderen Möglichkeiten nicht den gewünschten Erfolg zeigen.

Beginnend mit interessanten Hintergrundinformationen zu dem Thema Gewalt gegen Frauen und Zahlen aus der Kriminalstatistik durften sich die Kursteilnehmer im weiteren Verlauf mit diversen Rollenspielen über den Einsatz der Stimme und die Wichtigkeit der Körpersprache auseinander-setzen.

Im späteren Verlauf wurden dann die Techniken vorgestellt, die dann zum Einsatz kommen, wenn keine anderen Möglichkeiten mehr bleiben. So zeigte sich, dass eine kleine Auswahl von Techniken ausreicht um sich im Ernstfall effektiv zur Wehr zu setzen.

Über den gesamten Kursverlauf lernten die Teilnehmer wie ein Kurs aufgebaut wird und welche Herausforderungen ein/e Kursleiter/in zu bewältigen hat.

Bei der abschließenden theoretischen und praktischen Prüfung konnten die Kursteilnehmer zeigen, dass die vorgestellten Inhalte verstanden und umgesetzt wurden.

 


Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung:

Bernd Bals, Budo-Club Betzdorf e.V.
Thomas Hansen, JJC Mendig e.V.
Markus Göttel, Budo Club Westrich e.V.
Conny Gamber, Budo Club Westrich e.V.
Hagen Wilde, TV Pirmasens 1863 e.V.
Frank Datz, TV Nieder-Olm
Eva Kühne, Bayern-Mittenwald
Roland Knerr, Budo-Club Samurai von 1967 e.V. PS-Niedersimten


Den neuen Kursleiterinnen und Kursleitern viel Erfolg bei der Durchführung ihrer Kurse.