HomeAktuellesBerichteLandes-Kyu-Prüfung in Daaden

Landes-Kyu-Prüfung in Daaden

Es waren 20 Prüflinge die sich am Sonntag, 26.11.2017, bei original westerwälder Novemberwetter in Daaden einfanden, um sich der Winter-Prüfung zum nächsthöheren Kyu-Grad zu stellen.

Grüngurt-, Blaugurt- und Braungurtanwärter /-innen aus verschiedenen Vereinen hatten sich eingefunden, um an der vom Judo u. Ju-Jutsu - Verein Daaden e.V. ausgerichteten Prüfung des JJVRP e.V. teilzunehmen.

Ab 11 Uhr ging es dann auf zwei Matten los und es galt, das zuvor Trainierte vor den beiden Prüfungskommissionen, welche sich aus unserem Landesprüfungsreferenten Andy Grote und Achim Mundt (BC Betzdorf) sowie Dieter Nickol (JJJV Daaden e.V.) und Frank Rosch (JJC Boppard) zusammensetzten, zu demonstrieren.

Bis ca. 15 Uhr dauerte es dann bis klar war, dass alle Prüflinge verdient bestanden hatten.

Die Prüfer hatten auf zwei Matten jeweils gute bis sehr gute, durchschnittliche sowie ausreichende Leistungen festgestellt und gaben daher zum Abschluss auch den guten Prüflingen den Ratschlag mit auf den Weg, ständig weiter an sich zu arbeiten um sich stetig zu verbessern.

Alle Prüflinge dürfen und sollen ihren neu erworbenen Gürtel mit Stolz tragen und werden sich wohl demnächst den „neuen Techniken“ des nächst höheren Gurtes widmen….

Gratulation!

Florian Knautz

JJJV Daaden e.V.

 

Go to top